Bitte beachten: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Verbraucht weniger. Leistet mehr.

Im Caddy Kastenwagen erwartet Sie eine Motorengeneration, die durch ihre Laufruhe und Sparksamkeit überzeugt. Jede einzelne dieser Motorisierungen wird serienmäßig mit einem BlueMotion Technology Maßnahmenpaket geliefert und erfüllt die Abgasnorm Euro 6. Ausgewählte Motoren sind auch mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG kombinierbar. Einzigartig: Die Kombination von DSG mit 4MOTION sowie die Kombination von TGI und DSG.

TDI-Motoren

Die sparsamen 2,0-l-Turbodieselmotoren mit Common-Rail-Direkteinspritzung sind in unterschiedlichen Leistungsstufen erhältlich:

2,0-l-TDI mit 55 kW (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 5,9 und 5,5, außerorts zwischen 4,4 und 4,1, kombiniert zwischen 5,0 und 4,6. CO₂-Emission in g/km: kombiniert zwischen 131 und 121.)

2,0-l-TDI mit 75 kW (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 6,0 und 5,0, außerorts zwischen 4,9 und 3,9, kombiniert zwischen 5,3 und 4,3. CO₂-Emission in g/km: kombiniert zwischen 139 und 113. Die Angaben umfassen alle mit diesem Motor erhältlichen Radstände und Getriebekombinationen.)

2,0-l-TDI mit 90 kW (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 7,1 und 6,7, außerorts zwischen 5,3 und 4,9, kombiniert zwischen 5,9 und 5,6. CO₂-Emission in g/km: kombiniert zwischen 156 und 146. Die Angaben umfassen alle mit diesem Motor erhältlichen Radstände und Getriebekombinationen.)

2,0-l-TDI mit 110 kW (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 6,5 und 5,6, außerorts zwischen 5,3 und 4,3, kombiniert zwischen 5,7 und 4,9. CO₂-Emission in g/km: kombiniert zwischen 151 und 128. Die Angaben umfassen alle mit diesem Motor erhältlichen Radstände und Getriebekombinationen.)

TSI-Motoren

Die Verbindung aus Direkteinspritzung und Turboaufladung macht alle drei Motoren zu laufruhigen, besonders effizienten und äußerst kraftvollen Antrieben. Vor allem der kompakte 1,0-l-TSI-Motor überzeugt durch besonders sparsamen Verbrauch. Folgende Leistungsstufen sind erhältlich:

1,0-l-TSI mit 75 kW (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 7,0 und 6,4, außerorts zwischen 5,3 und 4,7, kombiniert zwischen 5,9 und 5,3. CO₂-Emission in g/km: kombiniert zwischen 140 und 122. Die Angaben umfassen alle mit diesem Motor erhältlichen Radstände und Getriebekombinationen.)

1,2-l-TSI mit 62 kW (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 7,8 und 7,4, außerorts zwischen 5,4 und 5,0, kombiniert zwischen 6,3 und 5,9. CO₂-Emission in g/km: kombiniert zwischen 144 und 134.)

1,4-l-TSI mit 92 kW (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 7,4 und 6,5, außerorts zwischen 5,4 und 4,9, kombiniert zwischen 6,1 und 5,5. CO₂-Emission in g/km: kombiniert zwischen 140 und 127. Die Angaben umfassen alle mit diesem Motor erhältlichen Radstände und Getriebekombinationen.)

TGI-Antrieb Paket

Wer sparen will, fährt am besten den wirtschaftlichen TGI BlueMotion (Kraftstoffverbrauch in kg/100 km (m³/100 km): innerorts zwischen 5,7 und 5,3 (8,7 und 8,2), außerorts zwischen 4,1 und 3,5 (6,2 und 5,4), kombiniert zwischen 4,6 und 4,2 (7,1 und 6,5). CO₂-Emission in g/km: kombiniert zwischen 127 und 116.). Er verbrennt sowohl CompressedNatural Gas (CNG)¹ als auch Benzin effizient und startet bei vollen Tanks im kostengünstigeren CNG-Betrieb. Ist dieser Kraftstoff verbraucht, schaltet das Motormanagement während der Fahrt automatisch auf Benzinzufuhr um. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch effizient. Denn mit durchschnittlich ab 4,2 kg CNG auf 100 km und einem CO₂-Ausstoß von 116 g/km liegt der Caddy TGI BlueMotion in seiner Klasse ganz vorn¹. Erstmals ist dieses wirtschaftliche Modell nicht nur mit Schaltgetriebe, sondern auch mit Doppelkupplungsgetriebe DSG erhältlich.

Mehr Informationen zum Caddy mit TGI-Motor

Paketbestandteile
  • ¹ Mögliche Kraftstoffe sind Erdgas, Erdgas mit Biomethan und Erdgas mit Methan aus Ökostrom.

BlueMotion Technology Paket

Volkswagen Modelle mit BlueMotion Technology folgen dem „Think Blue.“ Gedanken: Daher wird jeder Euro-6-Motor serienmäßig mit einem Start-Stopp-System, einer Bremsenergie-Rückgewinnung, einem Berganfahrassistenten und rollwiderstandsoptimierten Reifen ausgestattet.

Paketbestandteile

Allradantrieb 4MOTION

Der Caddy Kastenwagen mit optionalem Allradantrieb 4MOTION leistet perfekte Arbeit – selbst bei extremen Witterungsbedingungen. Besonders deutlich zeigen sich die Vorteile auf regennassen oder schneebedeckten Straßen sowie auf schmutzigen oder schadhaften Fahrbahnbelägen. In diesen Fällen verlagert die Allradkupplung die Antriebskraft auf die Räder mit besserer Traktion. Damit trägt sie spürbar zu einem ruhigeren Laufverhalten, einer erhöhten Kurvensicherheit und einem präziseren Handling bei.

Aber auch im Anhängerbetrieb spielt der permanente Allradantrieb seine Stärken voll aus – zum Beispiel in Verbindung mit dem kraftvollen 90-kW-Turbodieselmotor (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 7,1 und 6,7, außerorts zwischen 5,3 und 4,9, kombiniert zwischen 5,9 und 5,6. CO₂-Emission in g/km: kombiniert zwischen 156 und 146.). Wer den Fahrkomfort noch weiter steigern will, wählt einfach den 110 kW-TDI-Motor (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 6,5 und 5,6, außerorts zwischen 5,3 und 4,3, kombiniert zwischen 5,7 und 4,9. CO₂-Emission in g/km: kombiniert zwischen 151 und 128.) und kombiniert das Doppelkupplungsgetriebe DSG mit dem Allradantrieb 4MOTION. Diese Möglichkeit gibt es im Segment der kompakten Stadtlieferwagen übrigens nur beim Caddy.

Sonderausstattung gegen Mehrpreis

Doppelkupplungsgetriebe DSG

Das 6-Gang- bzw. 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe wechselt dank intelligenter Schaltautomatik zum idealen Zeitpunkt in den bereits vorgewählten nächsten Gang. Das Ergebnis: hoher Fahrkomfort ohne Zugkraftunterbrechung. Auf Wunsch können Sie die Gänge auch jederzeit durch leichtes Antippen einlegen.

  • Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
Niederflurtechnik
Niederflurtechnik

Sowohl die CNG-Behälter als auch die Kraftstoffleitungen sind fest mit der Unterseite des Fahrzeugbodens verbunden. So kommt es zu keinen Platzeinbußen im Laderaum oder Einschränkungen in den Ausstattungslinien.

Start-Stopp-System

Es unterstützt Sie bei einer ökonomischen Fahrweise und schaltet den Motor im Leerlauf ab. Gerade im innerstädtischen Verkehr oder bei Stop-and-go-Situationen kann dies den Kraftstoffverbrauch senken.

Benzintank

Sämtliche TGI-Modelle haben einen 13-l-Reservetank.

Rollwiderstandsoptimierte Reifen

Sie werden aus einer besonderen Gummimischung hergestellt, um die Verformung während der Fahrt so gering wie möglich zu halten. Dies kann zu einer Kraftstoffeinsparung führen.

Stahl-CNG-Tank
Stahl-CNG-Tank

Die hitzebeständigen, äußerst robusten CNG-Behälter sind mit dreifach gesicherten Ventilen versehen und durch spezielle Spannbänder fest am Fahrzeugboden fixiert. Insgesamt nehmen die vier Tanks des Caddy TGI BlueMotion 26 kg und die fünf Tanks des Caddy Maxi TGI BlueMotion 37 kg Erdgas auf.

Bremsenergie Rückgewinnung (Rekuperation)

Beim Bremsen wird Reibungsenergie gewonnen und durch einen Generator in elektrische Energie umgewandelt. In der Autobatterie gespeichert, steht diese für elektrische Verbraucher und beim Beschleunigen zur Verfügung.